Google Calendar richtig verbinden

Die Basis

Wenn du dich mit deinem Google-Account eingeloggt und die volle Berechtigung erteilt hast, dann kannst du deine Funnels mit Terminanfragen anbieten. Falls du das noch nicht getan hast, f├╝hren wir dich mit den unteren Schritten da durch.

MEETOVO gleicht die freien Uhrzeiten mit denen aus deinem Google Calendar ab und tr├Ągt automatisch neue Terminanfragen an deinen Kalender ein. Falls du iCloud, Office365 etc. als Standardkalender verwendest, kannst du auch diese vorab direkt mit deinem Google Calendar verkn├╝pfen.

1. Keine freien Termine

Falls du deinen Google Calendar noch nie aufgerufen hast, dann tue dies bitte, bevor du fortf├Ąhrst. Rufe daf├╝r https://calendar.google.com/calendar auf und best├Ątige die Willkommensnachricht, anschlie├čend ist der Kalender aktiviert.

Wenn dein Kalender noch immer keine freien Termine anzeigt, hebe bitte die Verbindung zu MEETOVO in deinem Google Account unter https://myaccount.google.com/permissions auf. Falls du nicht genau wei├čt wie, findest du hier ein Video dazu: https://share.getcloudapp.com/v1u4BeyNÔÇő

2. Verbindung in MEETOVO aufheben

2.1 Wenn Google nachtr├Ąglich verbunden wurde Hebe die Verbindung zu Google unter https://app.meetovo.de/dashboard/connect auf. Anschlie├čend verbinde deinen Google Account neu, indem du auf das + an der selben stelle klickst.

2.2 Wenn du dich ├╝ber deinen Google Account bei MEETOVO registriert hast (Nur dann) Logge dich aus MEETOVO aus und logge dich erneut ein.

Wichtig: Wenn du deinen Google Account verbindest, solltest du immer alle Berechtigungen zulassen. Ansonsten kann MEETOVO nicht auf deine Termine zugreifen.

Jetzt sollte alles funktionieren, wenn nicht, dann melde dich gerne ├╝ber den Support-Chat in deinem Dashboard bei uns ­čśë